Unternehmen

9 Weisen, dein Instagram organisch zu wachsen

Instagram views kaufen auf Follower.de? Momentan scheint es schwieriger denn je zu sein, dein Instagram organisch zu vergrößern. So viele von uns haben einen Rückgang der Engagement- und Follower-Zahlen zu verzeichnen, was äußerst frustrierend sein kann, wenn Sie sicher sind, dass Sie alles richtig machen.

Tatsächlich kann es so frustrierend sein, dass sich viele Leute an Apps von Drittanbietern wenden, die versprechen, Ihr Instagram-Konto durch automatisches Engagement zu vergrößern. Es kann sehr verlockend sein – schließlich möchten Sie nur, dass Ihr Engagement wieder normal wird! Aber so verlockend es auch sein mag, es ist wirklich zu schön, um wahr zu sein 😞

Die Verwendung von Instagram-Bots kann dazu führen, dass Instagram die Sichtbarkeit Ihrer Inhalte einschränkt, Ihr Konto einschränkt oder – noch schlimmer – Ihr Konto insgesamt deaktiviert. Vielleicht haben Sie bereits von dem Instagram-Schattenbann gehört, einem Begriff, der die oben beschriebene albtraumhafte Situation beschreibt. Es gibt eine ganze Reihe von Dingen, die Sie bei Instagram nicht tun möchten, und die Verwendung von Bots, um falsche Likes und Engagements zu generieren, ist eine davon.

Sie denken wahrscheinlich: “Wenn ich keine Bots verwenden kann, wie soll ich dann mein Instagram organisch anbauen ?!” Es scheint fast unmöglich! ”

Naja, unmöglich ist nichts, meine Freunde!

In diesem Artikel werden wir uns heute auf neun Techniken konzentrieren, mit denen Sie Ihr Instagram organisch vergrößern können, ohne Follower zu kaufen, Bots zu verwenden oder andere zwielichtige Methoden anzuwenden.

9 Weisen, dein Instagram organisch zu wachsen

1. Erforschen Sie Ihre Zielgruppe gründlich

Es hat keinen langfristigen Vorteil, wenn Sie Ihre Inhalte bei Personen bewerben, die kein Interesse an Ihnen haben und lediglich ein Like-Back wünschen. Sie werden Ihnen in kürzester Zeit folgen und Sie werden sich fragen, wo alles schief gelaufen ist. Da gibt es wirklich keine Loyalität. Null. Nada.

Wenn Sie Ihre Zielgruppe auf Instagram richtig eingestellt haben, erhalten Sie eine höhere Einbindungsrate. Dies bedeutet, dass Ihre Posts in den Feeds Ihrer Follower weiter oben angezeigt werden. Es ist eine Win-Win-Situation.

Es gibt einige Dinge, die Sie tun können, um Ihre Zielgruppe auf Instagram besser zu verstehen.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die demografische Zusammensetzung Ihrer Follower-Basis, einschließlich Alter, Geschlecht und Standort. Versuchen Sie dann, detailliertere Statistiken zu recherchieren, z. B. wann Ihre Follower online sind (um sicherzustellen, dass Sie zum richtigen Zeitpunkt posten) oder welche Sprache sie verwenden usw.

Behalten Sie Ihre Konkurrenten mit einer ähnlichen Zielgruppe im Auge – welche Bilder veröffentlichen sie? Veröffentlichen sie Bildunterschriften? Und wenn ja, was sagen sie dort und welchen Ton verwenden sie? Konzentrieren Sie sich auf die erfolgreichsten Posts Ihrer Konkurrenten und analysieren Sie die wahrscheinlichsten Gründe, aus denen die Posts bei ihren Zuschauern so gut ankamen.

Wenn Sie etwas wissen wollen, fragen Sie einfach! Fragen Sie Ihr bestehendes Publikum nach den bevorzugten Instagram-Inhalten und den Konten, die es verfolgt. Fragen Sie sie in Ihrem nächsten Instagram-Post oder Ihrer nächsten Story und warten Sie auf die nützlichen Erkenntnisse!

Kim Kardashian machte es richtig, als sie ihre Anhänger um Feedback bat, um ihr Insta-Spiel zu verbessern. Warum machst du das nicht auch? Und warum Instagram views kaufen?

Um die Zahl der Instagram-Follower organisch zu steigern, müssen Sie auf jeden Fall sicherstellen, dass Sie entsprechend den Erwartungen Ihres Publikums zum richtigen Zeitpunkt liefern.

2. Planen Sie voraus

OK, Sie haben eine Vorstellung davon, wer Ihre Zielgruppe ist, Sie wissen, was Ihre Konkurrenten vorhaben, und Sie wissen, welche Art von Inhalten in Ihrer Branche gut funktionieren. Jetzt ist es an der Zeit, strategisch über Ihre Inhalte nachzudenken. Mit anderen Worten, veröffentlichen Sie keine Informationen, bei denen Sie sich nicht ganz sicher sind.

Halten Sie sich an das Erscheinungsbild Ihrer Marke und planen Sie Ihren Feed mithilfe eines Planungstools im Voraus. Stellen Sie dabei sicher, dass vor dem Posten alles visuell zusammenpasst.

Vorausplanung kann einen großen Unterschied für das allgemeine Erscheinungsbild Ihres Feeds bedeuten. Wenn Sie nicht planen, alles auf einmal zu veröffentlichen, werden Ihnen die Inhalte ausgehen, und das wird Ihnen sicher keine neuen Follower bringen!

3. Wie und kommentieren Sie Konten, die Ihren eigenen ähnlich sind

Wie ich bereits erwähnte, werden Likes und Followings im Interesse von Likes und Followings auf lange Sicht nicht hilfreich sein, aber es ist nichts Falsches daran, Accounts zu mögen, zu kommentieren und zu folgen, die für Sie relevant sind, um eine gewisse Bekanntheit zu erzielen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie dies manuell tun (keine Bots), und bemühen Sie sich natürlich, echt, interessant und NIEMALS spammig zu sein!

Sie müssen keinen Aufsatz schreiben, aber wenn Sie sich auf den tatsächlichen Beitrag beziehen und eine Meinung abgeben oder eine Frage stellen, ist dies ein guter Anfang. Wenn Sie zwischen einer halben und einer Stunde pro Tag aussetzen, um sich auf Instagram zu konzentrieren, hat dies einen großen Einfluss auf Ihr Wachstum im Laufe der Zeit.

4. Verwenden Sie eine Vielzahl relevanter Hashtags

Hashtags sind immer noch ein großartiges Tool für die Auffindbarkeit, aber Sie müssen nicht die vollen 30 Hashtags verwenden, die Instagram zur Verfügung stellt. Anstatt 30 verschiedene Hashtags für jeden Beitrag zu verwenden (was ohnehin ziemlich zeitaufwendig ist) und das Risiko einzugehen, dass eines dieser Hashtags auf die schwarze Liste gesetzt wird, sollten Sie weniger, aber besser recherchierte Hashtags verwenden, die Ihren Inhalt klar widerspiegeln. Zwischen 7 und 10 Hashtags sind auf jeden Fall ausreichend. Und denken Sie daran, Ihre Inhalte sollten das halten, was Ihre Hashtags versprechen!

Es ist auch gut zu bedenken, dass je beliebter die von Ihnen verwendeten Hashtags sind, desto mehr Konkurrenz besteht für Sie, um Ihre Inhalte zu finden. Entscheiden Sie sich für Hashtags im mittleren oder Nischenbereich, um eine bessere Chance zu haben, entdeckt zu werden.

5. Werben Sie auf Ihren anderen Kanälen für Ihr Instagram und Instagram views kaufen

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, Ihr Instagram-Konto auf Ihren anderen Kanälen zu bewerben. Denken Sie speziell an andere visuelle Kanäle wie Tumblr oder an solche mit dem Potenzial, ein großes Publikum wie Facebook zu erreichen. Sie können beispielsweise Ihrer Facebook-Seite ein Widget hinzufügen, das Ihren Insta-Feed tatsächlich einbettet und anzeigt. Sie können auch einen Beitrag erstellen, um einen Wettbewerb anzukündigen, den Sie ausschließlich auf Instagram durchführen, und um Ihr Facebook-Publikum auf Ihr Instagram-Konto zu leiten.

Sie können Ihre Instagram-Posts auch in Ihre Blog-Posts einbetten, ein Popup auf Ihrer Site ausführen usw.

Ein weiteres aufregendes Update ist die Möglichkeit, Instagram Stories auf Facebook zu teilen. Obwohl Unternehmen noch keinen Zugang zu Facebook-Geschichten haben, sollte dies hoffentlich auch Unternehmen mit einem Geschäftskonto möglich sein!

Ein weiterer Tipp: Fügen Sie Ihrer E-Mail-Signatur ein Instagram-Symbol hinzu, damit Sie Ihren Lesern bei jedem E-Mail-Versand die Möglichkeit geben, Ihr Insta-Profil zu entdecken.

6. Verwenden Sie so oft wie möglich Tagging und Geolocation

Eine einfache Möglichkeit, Ihr Instagram organisch zu vergrößern, ist die Verwendung der Geolocation-Tags, insbesondere wenn Sie von einem bekannten und übersichtlichen Ort aus posten. Wenn Sie mit einer anderen Marke zusammenarbeiten oder Inhalte von einer anderen Person erneut veröffentlichen (stellen Sie sicher, dass Sie die Erlaubnis dazu erhalten!), Kennzeichnen Sie diese auch in Ihrer Bildunterschrift und auf dem Foto selbst.

Hoffentlich werden sie den Gefallen in Zukunft zurückzahlen. ❤️ Und das funktioniert in beide Richtungen. Wenn jemand Ihre Inhalte teilen möchte, senden Sie ihm eine freundliche Erinnerung, dass er Sie markieren und Ihnen den vollen Kredit in der Post geben sollte.

7. Nutzen Sie die neuen Stories-Funktionen, um Ihre Inhalte auf dem neuesten Stand zu halten

Hast du schon alle Funktionen von Instagram ausprobiert?

Nun, du solltest.

Ein wunderschön kuratiertes Feed ist auf jeden Fall ein lohnendes Ziel, aber vernachlässigen Sie nicht die anderen spontanen und unbearbeiteten Inhalte, die Sie mit Stories erstellen können. Wenn es zu Ihrer Marke passt, gibt es auch viele lustige Funktionen, mit denen Sie experimentieren können, z. B. Gesichtsmasken, Filter, Aufkleber und die neue Superzoom-Funktion mit Sound.

Spielen Sie mit Boomerangs oder erstellen Sie eine Umfrage, um die Meinung Ihres Publikums zu etwas zu erfahren! Instagram bietet so viel Potenzial, um Ihre Follower zu binden und neue Follower für Ihr Konto zu gewinnen. Wenn Sie es also noch nicht ausprobiert haben, ist es jetzt an der Zeit!

8. Verwenden Sie Collabs und Influencer Marketing

Sie sagen, zwei Köpfe sind besser als einer. Dies gilt auch für Instagram: Wenn Sie eine Erwähnung oder ein Repost von einem anderen Konto erhalten, ist dies mehr wert, als sich nur auf Ihr eigenes Konto zu konzentrieren.

Finden Sie Ihren Insta-Soulmate (eine Person / Marke mit einer ähnlichen Zielgruppe) und erklären Sie sich damit einverstanden, sich ab und zu gegenseitig anzusprechen oder die Inhalte des jeweils anderen zu präsentieren, oder, noch besser, erstellen Sie gemeinsam ein Projekt, damit Sie beide einen Grund zum Reden haben Über.

Eine andere Möglichkeit, zusätzliche Aufmerksamkeit zu erlangen, ist Influencer Marketing. Es kann schwierig sein, den perfekten Influencer für Instagram zu finden. Wenn Sie es jedoch richtig machen, sehen Sie eine Flut neuer Follower oder sogar potenzieller Kunden. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die richtige Person auswählen!

9. Holen Sie sich auf großen Konten vorgestellt

Noch nicht müde?

Gut. Weil wir einen letzten Tipp zum organischen Instagram-Wachstum haben. Welches wird sich auf großen Konten vorgestellt. Wenn Ihre Fotos gut sind, ist es nicht so schwierig, in einem anderen Konto vorgestellt zu werden. Was Sie jedoch tun müssen, sind ziemlich viele Hausaufgaben:

Erstellen Sie eine Liste mit großen Instagram-Konten in Ihrer Nische, die Inhalte anderer Nutzer enthalten

Machen Sie sie auf sich aufmerksam: Verwenden Sie ihr Marken-Hashtag und markieren Sie sie in der Beschriftung. Überprüfen Sie, ob Sie alles richtig geschrieben haben!

Viele der Konten haben häufig eine E-Mail-Adresse in ihrer Biografie. Nutzen Sie das und stellen Sie sich vor! Bombardieren Sie sie NICHT mit E-Mails, sondern schreiben Sie eine beiläufige Nachricht, in der Sie sagen, dass Sie Ihren Account lieben und der Meinung sind, dass dies perfekt für Ihren nächsten Beitrag sein könnte.

Es kann so frustrierend sein, bei einer bestimmten Anzahl von Anhängern hängen zu bleiben oder zu beobachten, wie Ihre Verlobung aus unbekannten Gründen einen Tauchgang durchführt.

Wenn Sie sich jedoch an die Regeln halten und die obigen Tipps befolgen, werden Sie eine Verbesserung feststellen. Zugegebenermaßen nimmt das organische Wachstum Ihres Instagram mehr Zeit und Mühe in Anspruch, sodass Sie eine loyale, engagierte und involvierte Community haben, anstatt eine Menge toter, von Bots kontrollierter Accounts. Und ist es nicht das, was wir alle wollen?

Gründe, um Instagram views kaufen?

Zahlen zählen sowohl im sozialen Wettbewerb als auch bei der Entwicklung der Marke zu den besten Indikatoren. Infolgedessen ist es zu einem anständigen Trend geworden, aktive Follower zu kaufen. Angefangen von Facebook bis Instagram ist der Vorschlag, Instagram-Follower und Likes sofort zu kaufen, nicht neuer. Sie werden mit Freude überwältigt sein, Vorteile in Verbindung mit den Vorteilen von Anhängern und Likes kennenzulernen.

Die Vorteile im Zusammenhang mit dem Kauf von echten aktiven Instagram-Followern und Likes sind enorm ermutigend. Dies gilt sowohl für neue als auch für bestehende Marken. Wenn Sie das Instagram-Profil mit einer Vielzahl aktiver Follower aufbessern, wird Ihre Marke für eine erhebliche Anzahl von Followern sichtbar, die an Ihren Waren und Dienstleistungen interessiert sein könnten.

Holen Sie sich einen sofortigen Kick-Start

Wenn Sie ein kleines Unternehmen haben und sich auf eine schnelle Antwort freuen, ist es an der Zeit, sofort Follower und Likes von Instagram zu kaufen. Es wird die Gelegenheit eröffnen, Ihren Eindruck in den Augen der Öffentlichkeit zu steigern.

Mit einer beträchtlichen Anzahl von Anhängern werden Sie in der Lage sein, Ihren gegenwärtigen Geschäftsstand anzukurbeln. Es ist eine übliche Metrik, die von Marken zur Einschätzung ihres sozialen Zustands verwendet wird.

Das leichte Anwachsen der Präsenz der Marke

Marken sowie Unternehmen und Menschen mit einer gigantischen Follower-Basis auf Instagram können ihre Online-Präsenz auf jeden Fall verbessern. Auch ein Laie wird etwas über Ihre Marke erfahren. Sie werden in der Lage sein, eine Leiter mit Einfluss und Ansehen zu erklimmen. Schließlich wird Ihre Marke auch als sehr wertvoll wahrgenommen.

Werde von Anhängern von Anhängern bemerkt

Ähnlich wie in anderen sozialen Medien ist Instagram ein Netzwerk kreativer Künstler. Wenn Sie aktive Instagram-Follower kaufen, können Sie Ihr Netzwerk problemlos erweitern. Sobald Ihre Follower Ihren Beitrag mögen, werden sie dies auch bei ihren Followern melden. Es wird schließlich zu einer Erhöhung des Gesamtnetzes führen.

Leave a Reply